40 Jahre
FC Neuhausen 80
#Spielbericht

SGM Glems/Neuhausen mit Remis – Herren verlieren in Nachspielzeit

SGM startet mit Remis in die Saison

Unsere Damen trafen bereits um 11 Uhr auf den SV Lautertal II. Gegen ein sehr junges Gegnerteam konnte die SGM gleich nach 5 Minuten durch Carolin Gölitzer in Führung gehen. Doch bereits 10 Minuten später wurde diese durch Katharina Munz egalisiert. Das Spiel war insgesamt sehr offen und spielte sich größtenteils im Mittelfeld ab. Nach der Halbzeitpause wurden die Räume größer und es entstanden mehr Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Gäste konnten dies früher für sich nutzen und erzielten nach gut einer Stunde den 1:2 Führungstreffer durch Lena Knupfer. Doch die Damen in Blau gaben sich nicht auf und erkämpften sich in der 79. Minuten einen Foulelfmeter, der von Nadine Gönninger zum 2:2 verwandelt wird. Eine gerechte Punkteteilung für beide Seiten.

Enttäuschende Auswärtsniederlage im vierten Pflichtspiel

Die Herrenmannschaft erwischte einen ähnlich guten Start gegen Türkspor Dettingen. Im Neuwiesenstadion konnte Ufuk Denizlerli nach einem Konter ins gegnerische Tor abschließen. Doch auch hier dauerte es nur wenige Minuten, bis sich der Gegner revanchierte. Serkan Yurdakul bekommt einen Steckpass in unseren Sechzehner gespielt und vollendet zum 1:1 Ausgleich. Auch dieses Spiel verlief in Phasen, mal hatte der Gastgeber mehr Offensivaktionen, mal konnten wir uns Chancen erspielen. Nach 30 Minuten gehen wir durch Marius Wendeln in Führung, der einen langen Freistoß von Max Reusch einköpft. Mit der Führung im Rücken geht es in die Pause, doch der Seitenwechsel schien unserem Team nicht gutgetan zu haben. Türkspor hat mehr vom Spiel, spielt immer wieder gefährliche Bälle auf die Offensivakteure. In der 53. Minute gleicht Selcuk Güngör per Foulelfmeter aus. Leider können wir nun nicht mehr die nötige Konzentration aufbringen, um Konter zu Ende zu spielen. In der 77. Minute rutscht ein Freistoß durch, der in unserem Gehäuse einschlägt. Doch wir können zwei Minuten später nochmal asugleichen. Ufuk Denizlerli trifft mit seinem fünften Saisontreffer zum 3:3 Ausgleich. Leider müssen wir uns aber am Ende doch noch geschlagen geben. In der 92. Minute segelt eine Flanke von der rechten Seite durch unseren Sechzehner, wo Yunus Daymaz den Ball zum 3:4 in die Maschen drischt.

Am nächsten Wochenende hat unsere Herrenmannschaft spielfrei, die Damen spielen am Sonntag gegen Unterjesingen II.

  • Spieltagsbild 1
  • Spieltagsbild 2
  • Spieltagsbild 3
  • Spieltagsbild 4
  • Spieltagsbild 5
  • Spieltagsbild 6
22.09.2020