40 Jahre
FC Neuhausen 80
#Spielbericht

Schwache Leistung gegen Sveti Sava Reutlingen reicht nicht für Punkte

Für unsere Herren war es heute eine schwierige Partie gegen die Gäste aus Reutlingen, die zuvor noch ohne Punkt dastanden. Das Spiel beginnt mit vielen langen Bällen, die auf beiden Seiten eher den Gegner als die eigenen Flügelspieler finden. Im Laufe der ersten Halbzeit erarbeiten sich die Rot-Weißen ein Chancenplus und können dann nach einem Foul an Denizlerli per Strafstoß durch Krause die Führung erzielen. Doch im direkten Anschluss passiert ein folgenschwerer individueller Fehler auf Seiten der Gastgeber, der Sveti Sava den Ausgleich durch Jammeh ermöglicht. Mit dem Zwischenstand von 1:1 geht es in die Pause.
Nach dem Wechsel läuft der Ball bei den Reutlingern zunächst besser und sie können mehr Druck ausüben. In der 60. Minute verteidigt die Neuhausener Hintermannschaft dann bei einem Freistoß nicht koordiniert genug, sodass ein Steckpass Hermes findet, der in die lange Ecke einschiebt. Neuhausen ist nun unter Zugzwang und wirft alles in die Waagschale, doch die Mannschaftsleistung lässt an diesem Tag zu wünschen übrig. Durch einige Kombinationen über den Flügel und Standardsituationen erarbeitet man sich ein Chancenplus, das aber ungenutzt bleibt. So geht der Gast nach 90 Minuten mit den ersten drei Punkten der Saison vom Platz.
Danke, dass uns viele von euch trotz des Sauwetters und des bescheidenen Spiels unterstützt haben. Schönen Sonntagabend!

  • Spieltagsbild 1
  • Spieltagsbild 2
  • Spieltagsbild 3
  • Spieltagsbild 4
  • Spieltagsbild 5
  • Spieltagsbild 6
  • Spieltagsbild 7
11.10.2020