40 Jahre
FC Neuhausen 80
#Spielbericht

Tabellenführer eine Nummer zu groß für den FC Neuhausen

Die Gastgeber aus Mittelstadt wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, begannen die Partie sehr balldominant. Die Gäste konnten zwar in den ersten Minuten einen Treffer erzielen, dieser wurde allerdings aufgrund einer Abseitsposition vom Schiedsrichter aberkannt.
Fortan dominierte Mittelstadt. Der erste Treffer fiel in der 12. Minute per Kopf durch Marcel Ziegler, der einen Sahnetag erwischte. Beim 2:0 steht die Neuhauser Abwehr zu passiv im eigenen Strafraum, was Ziegler mit einem satten Linksschuss ins rechte Eck bestraft.
Nach dem Seitenwechsel das selbe Bild: Neuhausen mit Problemen im Aufbau und Mittelstadt zumeist einen Schritt schneller und präziser im Passspiel. Das 3:0 nach einer knappen Stunde beseitigte jeglichen Zweifel am Ausgang der Partie, Marcel Ziegler war an diesem Tag nicht zu stoppen und vollendet einen Steilpass. Das vierte und fünfte Tor setzten dem Spiel von Ziegler noch die Krone auf, beide Tore fielen direkt nacheinander in der Schlussphase.

18.10.2020