40 Jahre
FC Neuhausen 80

Jubiläum

40 Jahre FC Neuhausen

Im Jahr 2020 feiern wir das 40-jährige Bestehen unseres Vereines. Dazu haben wir einige Stimmen gesammelt, die wir Ihnen auf dieser Seite präsentieren wollen. Im Januar 20201 ist außerdem eine Jahresabschlussfeier des Jubiläumsjahres geplant.

Zum Jubiläum


Gesammelte Stimmen

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Freunde des FC Neuhausen 80,

in diesem Jahr feiern wir das 40-jährige Jubiläum des FC Neuhausen 80.

Bereits seit der Vereinsgründung am 19. April 1980 engagiert sich der FC Neuhausen 80 sowohl bei der sportlichen Förderung als auch in zahlreichen anderen Bereichen in unserer Stadt.

Aktuell hat der Verein 277 Mitglieder, davon sind 139 Kinder und Jugendliche. Daran wird einmal mehr deutlich, dass für den FC Neuhausen 80 die Jugendarbeit eine besonders große Bedeutung
hat. Die jungen Menschen lernen im Verein nicht nur die Freude am gemeinsamen Sport und am Erfolg im Fußball. Ihnen werden zudem auch wichtige Werte wie Gemeinschaft, Teamgeist, Zusammenhalt und Freundschaft vermittelt. Werte, die sowohl im Sport als auch in viele anderen Bereichen im Leben entscheidend sind.

Zu den sportlichen Aktivitäten des Vereins zählt die aktive Fußballmannschaft in der Kreisliga B3, die überwiegend aus Spielern aus der eigenen Jugend besteht. Ebenfalls sind drei Spieler, die in Metzingen Asyl gefunden haben, in der aktiven Fußballmannschaft integriert. Die Damenfußballmannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Glems, die männliche C-Jugend mit der TuS Metzingen. Darüber hinaus hat der FC Neuhausen eigene Jugendmannschaften in den Stufen Bambini, F-Jugend, E-Jugend und D- Jugend. Eine eigene Mädchenmannschaft wurde zum Spieljahr 2019/2020 neu gegründet.

Zum aktiven Vereinsleben des FC Neuhausen 80 gehört es auch gemeinsam mitanzupacken, wenn helfende Hände benötigt werden. So wurde der Sanitärblock an der Heimspielstätte, dem Sportplatz „Im Kies“ in Neuhausen, fast vollständig in Eigenleistung errichtet. Zudem packen die Mitglieder auch bei vielen öffentlichen Veranstaltungen in unserer Stadt tatkräftig mit an. So veranstalten Sie jährlich eine Besenwirtschaft im Bindhofkeller, richten alle zwei Jahre das beliebte Entenrennen auf der Erms aus und organisieren zweimal jährlich eine Fahrradbörse. Auch am Heimatfest und an der Markungsputzete beteiligt sich der FC Neuhausen 80 regelmäßig.

Als Oberbürgermeister der Stadt Metzingen freut es mich, dass der FC Neuhausen 80 sich mit so viel Einsatz und Engagement in unsere aktive Stadtgesellschaft einbringt. Dafür danke ich dem Verein, den Verantwortlichen sowie allen Mitglieder, Freunden und Unterstützern. Für die Zukunft wünsche ich dem FC Neuhausen 80 alles Gute und weiterhin bestes Gelingen. Bleiben Sie so aktiv und so engagiert, wie Sie es die letzten 40 Jahren waren.

Ihr
Dr. Ulrich Fiedler Oberbürgermeister

Ortsvorsteher Günter Hau

Herzlichen Glückwunsch FC Neuhausen 80 e.V.

Die Begeisterung für den Fußball hat vor 40 Jahren genau am 19. April 1980 dazu geführt, dass sich einige Neuhäuser zusammengeschlossen haben, um einen Fußballverein zu gründen. Unter dem Namen „FC Neuhausen 80 e.V.“ begann damit der organisierte Fußballsport im Metzinger Stadtteil Neuhausen.

Jetzt konnten nun Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Neuhausen unter Aufsicht trainieren, Fußball spielen und sich in diesem Bereich mit anderen Mannschaften aus der Region messen.

Sofort nach der Gründung hat sich der Verein in die

Dorfgemeinschaft von Neuhausen eingefügt und engagiert am gesamten Vereinsleben teilgenommen. Nicht zuletzt ist dies den bisherigen Vorsitzenden Rudi Seemaier, Willi Müllerschön, Michael Bolz und aktuell Dietmar Walcher zu verdanken. Sie haben sich immer für die Vereinsgemeinschaft stark gemacht und gemeinsam mit ihren Mitgliedern an den Veranstaltungen der Vereine teilgenommen. Vielen Dank dafür an alle Mitglieder!

Die Anfangsjahre waren geprägt von „Auswärtsspielen“, da in der Anfangsphase kein Sportplatz in Neuhausen zur Verfügung stand. Rechtzeitig zum 25jährigen Jubiläum konnte bekanntgegeben werden, dass die Realisierung eines Sportplatzes im Bereich Kies sowohl vom Ortschaftsrat als auch vom Gemeinderat beschlossen wurde. Im Jahr 2008 konnte der Sportplatz eingeweiht werden und der FC Neuhausen 80 e.V. hatte nun endgültig eine Heimat. Die zum großen Teil in Eigenleistung erbrachte Errichtung des Sanitärblocks zeugt von dem herausragenden Engagement der Mitglieder.

Diese „Heimat“ spiegelt sich auch im Angebot des Vereins wider: eine aktive Fußballmannschaft in der Kreisliga, eine Damenmannschaft in Spielgemeinschaft, Jugendmannschaften von den Bambinis bis zur CJugend sowie in diesem Jahr die Neugründung einer Mädchenmannschaft zeugen von der Attraktivität des Vereinsangebots. Dabei muss natürlich die Arbeit der Trainer, Betreuer und Funktionäre hier besonders herausgestellt werden. Ihnen gilt unser aller Dank!

Fußball wird weltweit gespielt. Mit aus diesem Grund kommt dem Verein hier auch eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Integrationsleistung, die der Verein erbringt, darf nicht unterschätzt werden. Teamgeist und fair play werden im Fußballsport vermittelt und das kann nicht hoch genug gewürdigt werden.

Der Ortschaftsrat und ich wünschen dem FC Neuhausen 80 e.V. weiterhin viele sportlich erfolgreiche Jahre verbunden mit dem Wunsch auf ein weiterhin gutes Miteinander.

Günter Hau

Ortsvorsteher mit dem gesamten Ortschaftsrat

1. Vorstandes Dietmar Walcher

Liebe Neuhäuser, Metzinger sowie Mitglieder, Freunde und Unterstützer des FC Neuhausen 80

Am 19.04.2020 feiert der FC Neuhausen mit Stolz sein 40jähriges Bestehen. 27 Männer haben damals mitten in der Handballhochburg Neuhausen den Fußballverein FC 80 gegründet.

Bis heute hat sich die Mitgliederzahl mehr als verzehnfacht mit weiter steigender Tendenz. Der Fußballverein hat sich als fester Punkt in der Sportstadt Metzingen behauptet. Dies ist der Lohn und die Anerkennung für die aufopferungsvolle Arbeit, welche die vielen ehrenamtlichen Mitglieder leisten, um den Kindern und Jugendlichen das Fußballspielen zu ermöglichen.

Mit der Fertigstellung des Rasenspielfelds im Jahr 2008 erfüllte sich der größte Wunsch des Vereins. Auf dem Sportplatz „im Kies“ können seitdem vom FC80 echte Heimspiele unterm Hofbühl ausgetragen werden.

Nun galt es noch ein spezielles Manko zu beheben: es fehlten Umkleidemöglichkeiten, Sanitärräume und Platz für Geräte. Der Weg zur Hofbühlhalle war auf die Dauer jedenfalls zu weit. So entschlossen sich die Vereinsverantwortlichen um ihren damaligen Vorstand Michael Bolz, einen Sanitärblock in Eigenregie zu bauen. Neben über 1000 Stunden handwerklicher Eigenleistung, Zuschüssen der Stadt und WSLB sowie mit Hilfe von fast 100 Spendern konnte das Vorhaben 5 Jahre später in Betrieb genommen werden.

Dadurch konnte auch die sportliche Talsohle der Aktiven Mannschaft verlassen und nach einem nervenaufreibenden Relegationsspiel am Ende der Saison 2015/2016 der Aufstieg in die BLiga gefeiert werden.

Auch im Jugendbereich geht es seitdem bergauf, was sich in aktuell mehr als 130 gemeldeten Jugendlichen in Bambini bis CJugendmannschaften ausdrückt. Eine Mädchenmannschaft nimmt zudem zum Spieljahr 2019/2020 erstmals am Spielbetrieb teil.

Hervorzuheben ist die AJugend 2017/2018, die für das Spieljahr 2018/2019 komplett in den Aktivenkader übernommen werden konnte und sich das Ziel gesteckt hat, in den kommenden Jahren den Sprung in die ALiga zu schaffen.

Auf ein eigenes Jubiläumsfest haben wir bewusst verzichtet, da die Organisation und Durchführung des Spielbetriebes, Turnieren, Besenwirtschaft, Radbörse und Dorffest den vollen Einsatz unserer ehrenamtlichen Helfer fordert. Wir werden die diesjährigen Vereins

Veranstaltungen und Turniere unter das Motto“40 Jahre FC Neuhausen 80″ stellen.

Ich wünsche allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein gesundes und erfolgreiches Jubiläumsjahr, bedanke mich für ihre Treue und schon im Voraus auf ihre Unterstützung

Mit sportlichem Gruß

Dietmar Walcher
Vorsitzender

Jugendleiter Martin Fritz

Liebe Fußballfreunde,

in 40 Jahren FC Neuhausen 80 haben sich ungefähr 500 Spielerinnen und Spieler in unseren Jugendmannschaften angemeldet. Davon spielen heute gerade mal 21 bei unseren Herren und Damenmannschaften. Das hört sich wenig an liegt aber sicher auch daran dass manche noch zu jung oder nicht mehr jung genug sind.

Wir sind sehr stolz auf diese Zahl da es in der Vergangenheit meistens wesentlich weniger waren und nicht jeder Verein auf eine solche Anzahl kommt. Dennoch zeigt es dass viel investiert werden muss um Kinder und Jugendliche bis ins Erwachsenenalter

für den FC Neuhausen 80 zu begeistern. Dies tun unsere Jugendtrainer Tag für Tag auf dem Sportplatz durch gute Trainingsarbeit. Genauso die Stadtverwaltung Metzingen, die Eltern, Vereinsmitglieder und die Vereinsführung indem sie für bestmögliche Rahmenbedingungen sorgen.

In dieser Saison haben wir 6 Jugendmannschaften von den Bambini bis zu den C Junioren zum Spielbetrieb angemeldet. Darunter ist eine Spielgemeinschaft mit der TUS Metzingen bei den C Junioren und seit Sommer 2019 eine Mädchenmannschaft. Insgesamt spielen zurzeit ca. 130 Kinder und Jugendliche bei uns Fußball.

Unsere Trainingsmethoden orientieren an den Empfehlungen des DFB und WFV. In dem Satz: „Das Erlebnis steht vor dem Ergebnis!“ lässt sich das ganz gut ausdrücken. Wir möchten im Training und bei den Spielen gegen andere Vereine für alle Spieler ein positives Erlebnis und eine Weiterentwicklung jedes Einzelnen erreichen. Um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben besuchen unsere Trainer regelmäßig Schulungen. Der ein oder andere ist schon in Besitz einer Trainerlizenz oder möchte sie in nächste Zeit machen.

Wie die Erfahrung zeigt hängt die positive Entwicklung der Mannschaften maßgeblich von den Trainern ab. Leider tun wir uns immer wieder schwer geeignete, motivierte Personen für diese Aufgabe zu finden. Ich würde mich sehr freuen wenn unsere Anfragen in Zukunft mehr positive Resonanz erzeugen und sich mehr Menschen in der Jugendarbeit des FC Neuhausen 80 engagieren.

Aber nicht nur Trainer werden mit offenen Armen empfangen, sondern genauso freuen wir uns auch über Kinder und Jugendliche die bei uns reinschnuppern wollen. Viele Infos dazu und wer sonst so bei uns Fußball spielt lassen sich auf den folgenden Seiten finden. Viel Spaß dabei!

Mit sportlichen Grüßen

Martin Fritz
Jugendleiter FC Neuhausen 80

Unsere Jubilare 2020

  • 40 Jahre
    Gerd Barcys
  • 40 Jahre
    Marcus Beck
  • 40 Jahre
    Günter Heck
  • 40 Jahre
    Günter Merz
  • 40 Jahre
    Monika Müllerschön
  • 40 Jahre
    Willi Müllerschön
  • 40 Jahre
    Hans Reusch jun.
  • 40 Jahre
    Joachim Reusch
  • 40 Jahre
    Klaus Reusch
  • 40 Jahre
    Volker Reusch
  • 40 Jahre
    Ulrich Salzer
  • 40 Jahre
    Rudi Seemaier
  • 40 Jahre
    Roland Stanger
  • 40 Jahre
    Edgar Stasch
  • 40 Jahre
    Hans-Peter Kern
  • 40 Jahre
    Ewald Trost
  • 25 Jahre
    Michael Bolz
  • 25 Jahre
    Martin Weiblen

Vereinschronik

19. April 1980
Gründung des FC Neuhausen 80 e.V. in der Besenwirtschaft
22. Nov. 1980
Stasch Erste Trainings auf einem Bolzplatz in Dettinge Erstes Freundschaftsspiel in Dettingen gegen Cosmos Neugreuth, Endstand 0:8
01. – 03. Mai 1981
Teilnahme an internationalem Turnier in Miming (Tirol)
1981/82
Erste Teilnahme an der Kreisliga B Münsingen
1982/83
Teilnahme an der Kreisliga B Reutlingen
Juni 1982
Erste eigene Hockete an der Hofbühlhalle. Hauptpreis beim Torwandschießen war ein Spanferkel
29./30. Jan. 1983
1. Hallenturnier des FC Neuhausen 80 mit Teilnahme von 16 Mannschaften aus dem Umkreis
1983
Bei der Hauptversammlung wird Hugo Mielich zum 100. Mitgleid des Vereins geehrt
Januar 1984
Beginn der Jugendarbeit im FC Neuhausen 80
1984/85
Eine B-Jugend wird beim WFV gemeldet, Trainer war damals Hans Gelhardt, Jugendleiter Thomas Reusch
1984-86
Trainings fanden nun auf dem Kleinspielfeld neben der Hofbühlhalle statt
1986/87
Durch den bau des Kunstrasenplatzes im Neugreuth hatte man nun bessere Möglichkeiten Aufstieg der C-Jugend in die Leistungsstaffel
1988
Beim Stadtlauf in Metzingen belegt der FC Neuhausen den 1. Platz in der Mannschaftswertung
1989
Der FC Neuhausen 80 stellt durch Günter lssler einen Schiedsrichter für Ligaspiele
1990
Mit Trainer Gerhard Langer wird der FC Neuhausen 80 Tabellenführer in der Kreisliga B Reutlingen
1990
Erste lnteressen und Vorbereitungen für eine AH-Mannschaft
16./17.Juni 1990
Das 10jährige jubiläum wird bei der Hofbühlhalle im Vereinszelt gefeiert. Musikalische Begleitung durch Willi Rössler, die Hofbühlmusikanten und die lustigen Hofbühler.
1991
Die erste Jugendliste mit 31 aktiven Jugendspielern wird erstellt
1994
Die FC Neuhausen 80 e.V. C-Jugend wird Herbstmeister in der Kreisstaffel
1995
Gründung der AH-Mannschaft durch Thomas Kurz und Andreas Bühler. Erste Trainingseinheiten im Otto Dipper Stadion
1997
Der Bolzplatz Kies wird für die Jugendmannschaften und die AH hergerichtet, Fangzäune und Lichtmasten werden angebracht. Ein Bauwagen für Dusch- und Umkleidemöglichkeiten wird angeschafft. Freiwillige Helfer leisten mehrere 100 Arbeitsstunden.
1997/98
Die B-Jugend wird Meister in der Kreisstaffel
27.Juni 1998
AH-Kameradschaftsturnier zur Einweihung des Bolzplatz Kies 1999/2000 Die A-Jugend wird Meister in der Kreisstaffel
09. Sept. 2000
1. Vereins- und Betriebsfußballturnier
2000/2001
Die aktive Herrenmannschaft wird Meister in der Kreisliga C und steigt in die Kreisliga B Reutlingen auf.
2000
Es wird wieder konstruktiv an einem Sportplatz für den FC Neuhausen gearbeitet
2002
Weitere Voruntersuchungen für den Sportplatz in Neuhausen
Jan. 2003
Demonstration für den Sportplatz in Neuhausen: Polizeiwagen, schrilles Geschrei, wehende Fahnen, so zogen ca. 80 Teilnehmer durch den Ort nach Metzingen ins Rathaus. Radio, Presse und Fernsehen waren alle anwesend.
06.05.2006
1. Entenrennen wird zusammen mit WIM und MAI organisiert Besenwirtschaft im Bindhof
06.09.2008
Endlich! Der lang ersehnte Spatenstich für den Sportplatz erfolgt
24.04.2010
Einweihung des Sportplatz Kies
2009-2013
Bau des Sanitärtrakts am Sportplatz
2016/2017
Die aktive Herrenmannschaft gewinnt die Relegation in der Kreisliga C und steigt in die Kreisliga B Reutlingen auf.
2019/2020
Der FC Neuhausen 80 stellt in einer Spielgemeinschaft mit Glems eine aktive Damenmannschaft
2019/2020
Im Jugendbereich können durch außerordentliches Engagement von Martin Fritz Mannschaften der Bambinis, F-, E-, D– und C-Jugend, sowie eine Mädchen D-Jugend gemeldet werden.
April 2020
Der FC Neuhausen 80 e.V. wird 40 Jahre alt